Wenn Sie den Autor des Buches Projekt Zukunft suchen .....

.… sind Sie bei mir richtig.

 

Das Buch hat den Untertitel Generationswohnanlagen. In meinem Buch werbe ich für das Zusammenleben von generationsübergreifenden Familiengemeinschaften und beschreibe u.a., wie wir mithilfe von Familiengenerationswohnanlagen, unter Zuhilfenahme eines revolvierenden Fonds (Subventions-Perpetuum-mobile), unsere Gesellschaft nachhaltig und zukunftsfest umbauen können.

 

Herzlich willkommen auf der Homepage von Günter Dawid.

 

Auf meiner Homepage und in meinem Buch finden Sie u.a. Antworten und Informationen rund um das Thema generationsübergreifendes Wohnen sowie Informationen rund um das Thema Subventions-Perpetuum-mobile und seine zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten.

 

Diese Homepage wurde zuletzt am 18. Januar 2018 aktualisiert. Ein Thema, auf das ich besonders hinweisen möchte finden Sie unter der Rubrik Projekte / diverse Beiträge und es lautet: Der Traum vom Perpetuum mobile. Was in der Welt der Physik nicht möglich ist, ist in der Welt der Zahlen und Finanzen möglich.

 

Neu! In meinem Blog "Gedanken des Tages" veröffentliche ich in kurzen Zeitabständen kleine  Beiträge zu aktuellen Themen. Der Blog ist zu finden unter der neuen Rubrik: Gedanken des Tages.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack vom letzten Eintrag in dieser Rubrik:

 

 

Die Gedanken vom 1.18.2018:

Wohnen wird in deutschen Großstädten zum Armutsrisiko weil die Mieten stärker steigen, als die Löhne, Renten und sonstigen Einkommen. Aus diesem Grund bleibt den Menschen nach Abzug der Miete immer weniger Geld zum Leben zur Verfügung. Dieses Problem ist der Politik seit langem bekannt. Neubau nach altem Muster reicht jedoch nicht und wäre sogar der falsche Weg. Wir müssen den Bürgern zinslose Kredite aus einem revolvierenden Fonds heraus geben, damit diese sich generationsübergreifend organisieren und für diese Art von Lebensmodell die passenden Wohnungen bauen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Günter Dawid

 

Besucherzähler